Vegane Woche Tag 5 – Curry…

…zumindest, was wir dafür halten.

Jpeg

Curry mit Kichererbsen

Da ich meistens nach Gefühl und Augenmaß koche, kann ich nur versuchen, die Menge der Gewürze zu nennen:

2 Schalotten. ca. 3 cm Ingwer, ca. 3 cm Zitronengras, 3 kleine frische Knoblauchzehen und 1 kleine Chili hacken und in etwas Kokosöl anbraten. Mit einer Dose Kokosmilch ablöschen. Etwa jeweils eine große Hand voll vorgedämpften Brokkoli, Erbsen und Spinat und eine kleine Dose Kichererbsen unterrühren. Dann noch ca. 2EL Erdnußmus und wer mag etwas Salz. Dazu Reis und fertig. Das ganze reicht für 3-4 Personen, je nach Hunger. Im Winter nehme ich gern Tk- Gemüse, das erscheint mir immer frischer als das im Laden und läßt sich im Mikrowellendämpfer auch gut verarbeiten. Je nach Saison kann man das Gemüse anpassen und muß nur die verschiedenen Garzeiten beachten und natürlich den persönlichen Geschmack.

Guten Appetit- alles Liebe Jenny

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s