Glitzerhirsch

beim jüngsten Aufräumversuchs meines Backzubehörs bin ich auf vergessene Fondantausstecher gestoßen. Müßig zu sagen, dass das Aufräumen schlagartig beendet war- der Schrank muss nicht entlastet werden, ein paar neue Winkel tun es sicher auch. Gekauft habe ich mal einen ganzen Schwung in der Resteecke nach Weihnachten, und nun sind sie endlich in Aktion getreten. Aus selbsthärtender Modelliermasse ausgestochen und nach dem Trocknen mit Glitzer bepinselt. Da sie sehr schön leicht sind, kann ich sie auch auf Karten oder Geschenke kleben. Für Fondant oder Marzipan werden sie hier nicht benutzt, mein einziger Versuch Geburtstagsmuffins mit Schmetterlingen zu verzieren endete im schwer beleidigt sein meinerseits, da die Männer des Hauses diesen berühmten“ lassen wir sie mal rumkitschen“ Blick aufgelegt hatten. Vielleicht wissen aber die Weihnachtsgäste meine Mühe  zu würdigen- mal schauen.

Jpeg

Glitterhirsch

Sie hüpfen jetzt zum creadienstag

 

Alles Liebe Jenny

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s